Montag, 01. Juni 2020, 10.25 Uhr

CORONA-UPDATE: Start Trainingsbetrieb in der Halle

Liebe Mitgliederinnen, liebe Mitglieder
Liebe Eltern

Dank den zusätzlichen Lockerungen, welche der Bundesrat am Mittwoch, 27. Mai 2020 beschloss, hat der Vorstand entschieden den Trainingsbetrieb in der Halle wieder aufzunehmen. Die Hygiene-Empfehlungen des BAG sind weiterhin zu beachten. Das «Social Distancing» von 2 Metern muss während der Sportaktivität (also im Training) selbst nicht eingehalten werden. Vor und nach dem Training gilt diese Vorschrift aber weiterhin und muss eingehalten werden. Zudem müssen durch die Trainer Präsenzlisten geführt werden, falls ein Spieler / eine Spielerin oder Trainer sich doch noch infizieren sollte.

Der Trainingsbetrieb in der Halle startet zu den festgelegten Trainingszeiten wie folgt:
• Ab Montag, 8. Juni 2020 alle Leistungssport-Teams (Damen 1, Damen 2 und Damen 6 sowie Herren 1)
• Ab Montag, 15. Juni 2020 gesamter Nachwuchs sowie alle Breitensportteams

Aufgrund von organisatorischen Themen, welche im Nachwuchs und bei den Breitensportteams noch etwas mehr Zeit benötigen, starten diese Teams eine Woche später. In den nächsten Tagen werden die Trainer über die Trainingszeiten informiert und den Nachwuchsspielern und Nachwuchsspielerinnen ihre Teameinteilung inkl. den Trainingszeiten bekanntgegeben.

Wir gehen davon aus, dass die Garderoben weiterhin geschlossen sein werden und empfehlen deshalb, kurz vor dem Training umgezogen in der Halle einzutreffen und nach dem Training die Halle zügig wieder zu verlassen – immer unter Einhaltung von «Social Distancing».

Wir freuen uns, dass der Trainingsbetrieb in der Halle nun vollumfänglich wieder starten kann. Betreffend allfälligen Beachvolleyball-Trainings wird eine separate Information folgen.

Wir wünschen Euch viel Spass, beachtet weiterhin die Empfehlungen und bleibt gesund!

Sportliche Grüsse
Euer Vorstand
 

Sponsoren